LEVIN Yulia

  • Yulia Levin

    Pianistin / Musik- und Sprach-Coach

    Yulia Levin wurde in Moskau geboren. 

    Nach dem Studium in ihrer Geburtsstadt, in Toronto und in New York war sie mehrere Jahre an der Los Angeles Opera tätig. 

    Im Jahr 2010 wurde sie als Solorepetitorin am Opernhaus Zürich engagiert, wo sie ausserdem als Pianistin bei solistischen Orchesteraufgaben und Language Coach für Russisch tätig ist. 

    Sie engagiert sich besonders für zeitgenössische Musik, sie war am Opernhaus Zürich u.a. Assistent von Michael Boder für Eötvös‘ Drei Schwestern, von Marc Albrecht für ZimmermannsDie Soldaten, von Erik Nielsen für Trojans Orest und von Gabriel Feltz für RihmsHamletmaschine

    Seit 2017 ist sie ständige Mitarbeiterin der Salzburger Festspiele, zuletzt als Studienleiterin auf persönliche Einladung von Mariss Jansons und Valery Gergiev, denen sie bei Opernproduktionen assistierte. 

    In den laufenden Saisons wird sie Daniele Rustioni bei Der Goldene Hahn in Lyon und Aix-en-Provence und Fabio Luisi in Neapel für Eugen Onegin assistieren. 

    Yulia Levin wird als Liedbegleiterin von vielen Sängern geschätzt, sowie als Pianistin von Kammermusikensembles. 

    Konzertauftritte führten sie u.a. nach Kanada, in die USA und in verschiedene Städte Europas.

    12/2021

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen